Das Deutsche Nationalteam der Stuckateure ist eine bundesweite Initiative des
Stuckateurhandwerks, es fördert damit seine besten Nachwuchskräfte.
Besonders begabte und engagierte Junggesellen/Junggesellinnen erhalten dadurch die einmalige Chance, sich intensiv in ihrem Beruf weiterzubilden. Zudem können sie sich im Nationalteam auf die Teilnahme an den beruflichen Welt- und Europameisterschaften (Euro Skills und World Skills) vorbereiten und qualifizieren.
 
  Entscheidend für die Aufnahme ins Nationalteam ist in erster Linie das handwerkliche Geschick der Junggesellen/Junggesellinnen. Die Aufnahme ins Nationalteam erfolgt über bundesweite Auswahlverfahren, dabei müssen die Bewerber/-innen während eines 1-tägigen Wettbewerbs (Contests) eine praktische Arbeit eigenständig herstellen. Voraussetzung zur Zulassung zum Wettbewerb ist die bestandene Gesellenprüfung.  
   

Die Contests finden an drei Standorten in Deutschland statt:

 20. September 2011 in Nürnberg
 22. September 2011 in Düsseldorf
 24. September 2011 in Leonberg

Die Gewinner bilden das Nationalteam der Stuckateure.

Höhepunkt für die Mitglieder des Nationalteams ist zweifellos die Möglichkeit der Teilnahme an den beruflichen Europaund Weltmeisterschaften. Weitere Highlights sind öffentliche Auftritte des Nationalteams, unter anderem auf der großen Branchenmesse FARBE - Ausbau und Fassade 2013 vom 6. bis 9. März 2013 in Köln.

Du hast Deine Gesellenprüfung bestanden und bist Junggeselle/Junggesellin im Stuckateurhandwerk?
Du hast handwerklich was drauf?

Du hast Lust zu reisen und an beruflichen Europa- und Weltmeisterschaften
teilzunehmen?

Dann bewirb Dich jetzt gleich für das Nationalteam der Stuckateure!

Anmeldung und weitere Informationen:
 www.nationalteam-stuckateure.de

Anhang:

Beschreibung
Anmeldekarte
Berufsförderungs GmbH | Fockentalweg 8 | 71229 Leonberg
Telefon 0 71 52 - 2 33 07 | Fax 0 71 52 - 2 81 52 | Email info@ueba-stuckateure.de
Nur in aktueller Rubrik suchen
Passwort vergessen?
 powered by  www.fs-medien.net  +  www.smp-net.de