"Landeswettbewerb im Stuckateurhandwerk" die Chance auf eine große Wettbewerbskarriere

Nach Ermittlung aller acht Kammersieger in Baden-Württemberg, fand in unseren Werkstätten am Donnerstag den 15.10.09 der Landewettbewerb für Stuckateure statt. Sechs Teilnehmer stellten sich dem Wettbewerb in der Hoffnung, hinterher als Landessieger zum Bundesleistungswettbewerb nach Sigmaringen fahren zu können. Wie bei allen Wettbewerben gibt es leider nur einen Gewinner, wenn auch wie im Fall des diesjährigen Wettbewerbs alle Teilnehmer gleichermaßen hervorragende Ergebnisse erzielt hatten und die Sieger nur wenige Punkte trennten.

Als Wettbewerbsaufgabe war ein modernes Flachrelief aus Stuck anzufertigen, für deren Herstellung sehr viel handwerkliches Geschick erforderlich war. Nach nur sechs Stunden Arbeitszeit mussten die Teilnehmer ihre Arbeiten abgeben und die Jury mit der Ermittlung des Siegers beginnen.

Für den Sieger des Wettbewerbes bieten sich große Chancen auf die Teilnahme an weiteren Wettbewerben. Bereits am 08. + 09. November findet in Sigmaringen der Bundesleistungswettbewerb der Handwerksjugend statt. Die Sieger des Bundesleistungswettbewerbes aus 2008 und 2009 werden auf der Messe Farbe + Ausbau&Fassade an einem Ausscheidungswettkampf teilnehmen und deren Sieger wiederum am Europäischen Leistungswettbewerb in Portugal teilnehmen. Die Prüfer des diesjährigen Landeswettbewerb möchten sich bei allen Teilnehmern für ihre hervorragende Leistung bedanken und wünschen ihnen für die Zukunft weiterhin viel Erfolg. Allen drei Siegern möchten wir auf diesem Weg noch einmal recht herzlich zu ihrem großartigen Erfolg gratulieren.

 

Dominik Gümbel

Platz 1
Dominik Gümbel
Stuckateurbetrieb Kilb in Schöntal

Marcus Spohn

Platz 2
Marcus Spohn
Stuckateurbetrieb Wilhelm Rebscher GmbH in Eberbach

Patrick Zipse
Platz 3
Patrick Zipse
Stuckateurbetrieb Männer GmbH in Freiburg

 Nachfolgend einige Bilder vom Landeswettbewerb:
 zur Vergrößerung klicken Sie bitte auf die Bilder

Berufsförderungs GmbH | Fockentalweg 8 | 71229 Leonberg
Telefon 0 71 52 - 2 33 07 | Fax 0 71 52 - 2 81 52 | Email info@ueba-stuckateure.de
Nur in aktueller Rubrik suchen
Passwort vergessen?
 powered by  www.fs-medien.net  +  www.smp-net.de